blumenia
blumenia

Alfons Piller
Steht für klassische und trendorientierte Floristik. Für Menschen, die großen Wert darauf legen, mit schönen animierenden Dingen zu leben. Um einen Hauch von Luxus zu schaffen, braucht man Gefühl für Nuancen und individuelle Lebensweise.
1980

Alfons Piller gründete das Blumenhaus Piller .

1983

Zulassung als Ausbildungsbetrieb.

Viele Jahre bleibt das Konzept unverändert, 1a Qualität und zufriedene Kunden.

2003

wird das Angebot durch Gartendienstleistung und Zimmervermietung

erweitert.

2004

Der Ladenverkauf wurde eingeschränkt. Jährlich im Oktober findet der Verkauf am Ostfriedhof / St. Martin Straße seit 1981 zu Allerheiligen jedoch unverändert statt.

2007

Der Name Blumenhaus Piller ist durch die Bezeichnung „Blumenhaus“ nicht mehr Bezug nehmend, für das Angebot und wird in „blumenia“ umbenannt. Die Qualität und die Liebe zum Beruf bleiben jedoch unverändert.

2009

Das Ladengeschäft wird aufgegeben, Fertigung und Ausführung von

floristischen Arbeiten werden im Arbeitsraum im Hof Weinbauernstr. – Ecke Martin-Luther-Str.9 durchgeführt.
Nach telefonischer Vereinbarung mobil: 01712367890

Druckversion Druckversion | Sitemap
Verantwortlich für den Inhalt: Alfons Piller